Eine Lebensweise basierend auf fettarmer Rohkost kann nicht nur Leben zum besseren verändern, sondern auch Leben retten.

Diese Website ist dazu da, Menschen auf dem Weg zu besserer Gesundheit, dem Idealgewicht, und mehr Vitalität und Lebensfreude zu unterstützen.

Neben grundlegenden Informationen, Links, und meinem Tagebuch gibt es auch einen formellen Blog in dem relevante Themen und neue Forschungsergebnisse im Detail diskutiert werden.  

fruchtvegan.wordpress.com/blog ~

Fruit

Photo used under Creative Commons from norwichnuts.

Ξ Du kannst so viel essen wie du möchtest, und erreichst und behältst trotzdem dein Idealgewicht.

Ξ Du stärkst dein Immunsystem und fängst dir dadurch so gut wie keine Erkältungen oder grippalen Infekte mehr ein.

Ξ Du schützt dich vor schwerwiegenden Krankheiten wie Krebs, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, und Autoimmunerkrankungen, und kannst diese zum grossen Teil auch heilen.

Ξ Du steigerst dein allgemeines Energielevel, und verspürst Lust dich sportlich zu betätigen.

Ξ Du fühlst dich positiv und frei von Stimmungsschwankungen und  Depression.

Ξ Du stellst die natürliche und aufwandslose Magen-Darm-Tätigkeit wieder her, was rasche und beschwerdefreie Entleerung zur Folge hat.

Ξ Deine Haut wird rein und samtig, und erhält einen natürlichen und rosigen Ton.

Ξ Unangenehmer Körpergeruch, Deo’s und Toilettensprays gehören der Vergangenheit an.

Menschen die dieser Ernährungsweise folgen werden oft FruitarierFructarierFrutanerFruitaner oder Fruganer genannt, und die Ernährungsweise selbst meist Fruitarismus oder Fruganismus. Erfahrungen zeigen jedoch dass es essentiell ist auch grünes Blattgemüse in den Speiseplan zufzunehmen, und deshalb werden heutzutage Bezeichnungen wie Frugivor, fettarme vegane Rohköstler, kohlenhydratreiche Rohveganer, 801010er, oder fruchtbasierte Veganer bevorzugt.

6 Antworten zu “

  1. Großartig. Kein toilettendeo mehr?

  2. Kann ich alles absolut bestätigen! Die Vorteile aufzuzählen ist schier unmöglich^^
    Ich weiß auußerdem nicht wieso, aber Veganer sind mir von Haus aus viel sympathischer….?!
    Cheers, Martin von
    rohkostuniversum.blogspot.de

  3. Ähm…. Rohköstler, die einer fruchtbasierten Diät folgen, sind doch nicht mit Frutariern gleichzusetzen… Frutarier essen nur das, wofür eine Pflanze „nicht sterben musste“, d.h. keine Wurzeln o.ä. Ob diese Produkte gekocht oder roh verzehrt werden ist bei Frutariern egal. Also Frutarier sind mehr oder weniger Vegetarier für Pflanzen, weil sie ja das Produkt der Pflanze essen aber sie nicht zerstören.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s