Galerie

Wiederbelebungs-Rezept

Ich möchte diesen Blog endlich wiederbelegen. Es steckt viel von meinem Herzblut drin, und ich habe mir vorgenommen mir die Zeit zu nehmen. Und wenn die Einträge dann kürzer ausfallen, dann ist das auch ok. Zur Feier des Tages ein erstes Rezept. Zwar nicht komplett frei von Fetten, aber relativ fettarm nichtsdestotrotz.

Griechischer Salat

Zutaten:

  • Tomaten, Gurken, Paprika
  • Blumenkohl/Karfiol
  • Tahini
  • Zitronensaft
  • Oregano

Gleiche Teile Tomaten, Gurken und Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Blumenkohl/Karfiol sehr sehr klein hacken (geht auch super mit einer Küchenmaschine), sodass die Konsistenz an krümeligen Fetakäse erinnert. Zitronensaft, Tahini, und Oregano in den Blumenkohl kneten, und den Blumenkohl-Feta unter den Salat mischen. Voll gut!

SONY DSC

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s